Anschlusstopf

zum sicheren Austragen von Produkt

Ihre AZO Pluspunkte

  • Montagefreundlich
  • Rostfreie Chrom-Nickel-Stahl Ausführung
  • Verschleißfeste Ausführungen bei speziellen Anforderungen
  • Genormte Bauelemente für material- und maschinen­bezogene Sammelbeschickungssysteme

Bevorzugte Einsatzgebiete

Der Anschlusstopf wird zusammen mit Saugrüsseln als Austragseinrichtung für das im Silo oder Behältern gelagerte Produkt verwendet.

Funktionsprinzip

Der Anschlusstopf wird an den Silo- oder Behälterauslauf geflanscht und dient dort zur Absaugung der Schüttgüter. Durch Erzeugen eines Unterdruckes in der am Saugrüssel angeschlossenen Förderleitung wird das Produkt durch den Saugrüssel aus dem Anschlusstopf in die Förderleitung gesaugt. Bis zu 8 Abgänge können an ein Silo angeschlossen werden. Ein zusätzlicher Anschluss unten bzw. seitlich ermöglicht die Notentnahme oder Restentleerung.

  • Anschlusstopf

    zum sicheren Austragen von Produkt