Aufgabestation für AZO BATCHTAINER®

zum staubarmen und sicheren Entleeren

Ihre AZO Pluspunkte

  • Staubfreies Entleeren von BATCHTAINERN® durch patentierte Andockmanschette
  • Schnell und flexibel bei Produktwechsel
  • Austragung selbst schlecht­fließender Schüttgüter durch Vibrationsunterstützung
  • Robuste Ausführung für alle marktgängigen Container geeignet
  • Optionale Identifikations­systeme schließen ein Verwechseln aus und ermöglichen die exakte Chargenverfolgung und Dokumentation

Bevorzugte Einsatzgebiete

Die Container-Aufgabestation dient zum staubfreien Entleeren von BATCHTAINERN®. Der BATCHTAINER® als automationsfähiges, mobiles Lagerbehältnis für Schüttgüter setzt sich immer mehr durch. Besonders interessant bei mittleren Durchsatzmengen und permanenter Chargenverfolgung.

Funktionsprinzip

Der AZO BATCHTAINER® wird auf die Container-Aufgabestation per Stapler aufgesetzt. Bei Bedarf einer Vibrations-Austragsunterstützung muss der BATCHTAINER® pneumatisch in der Lage fixiert werden. Durch ein optionales, automatisches Identifikations­system ist ein Verwechseln der Container ausgeschlossen. Die Andockung erfolgt über die patentierte Andockmanschette, wodurch eine staubfreie Schüttgutaufgabe in das nachfolgende System gewährleistet ist.
Der BATCHTAINER® bleibt solange auf der Container-Aufgabestation, wie die Schüttgutsorte am Rezept beteiligt ist. Bei einem Wechsel wird lediglich die Abschlussklappe geschlossen, die Fixierung gegebenenfalls entriegelt. Danach kann der BATCHTAINER® wieder ins Lager übernommen werden.

  • Aufgabestation für AZO BATCHTAINER®

    zum staubarmen und sicheren Entleeren