AZO COMPONENTER®, vollautomatisch

Containersysteme mit fahrerlosen Transportfahrzeugen

Ihre AZO Pluspunkte

  • Flexibles System mit optimaler Anpassung an die Aufgabenstellung
  • Genaues Wiegen
  • Optimal bei freier, nicht linearer Anordnung der Abgabestellen
  • Hohe Reinigungsfreundlichkeit

Beschreibung

Wenn die Abgabestellen, wie z. B. Mischer, nicht linear angeordnet sind, ist der AZO COMPONENTER® mit fahrerlosen Transportfahrzeugen eine interessante Variante. Hier werden die Dosierstellen über ein mit Laser-Navigation gesteuertes FTS-Fahrzeug angefahren, das die entsprechend der Rezeptur exakt gewogenen Rohstoffe einsammelt. Auch bei großen Chargen wird eine hohe Genauigkeit erzielt. Die kleineren Mengen werden grammgenau eingewogen. Über Transponder- und Infrarotschnittstellen erfolgen eine exakte Positionierung und ein sicherer Datenaustausch zum Leitsystem. Durch die Verwendung von zwei Parkpositionen werden Wartezeiten des FTS-Fahrzeugs bei der Übergabe des vollen bzw. Übernahme eines leeren Rohstoffcontainers vermieden. Die benötigte Anzahl von fahrerlosen Transportfahrzeugen wird in der Planungsphase in einer Simulation ermittelt und optimal ausgelegt, ebenso wie das eingesetzte Navigationssystem.