Verschmelzung AZO CONTROLS GmbH mit AZO GmbH + Co. KG zum 1. Januar 2019

Wichtige Informationen

Verschmelzung AZO CONTROLS GmbH mit AZO GmbH + Co. KG zum 1. Januar 2019

Sehr geehrte Geschäftspartnerin,
sehr geehrter Geschäftspartner,
 
wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass sich die bisherigen Schwestergesellschaften, die

AZO CONTROLS GmbH, Rosenberger Straße 28, 74706 Osterburken

und die

AZO GmbH + Co. KG, Rosenberger Straße 28, 74706 Osterburken

mit Wirkung zum 1. Januar 2019 im Wege der rechtlichen Verschmelzung zusammenschließen werden. Übernehmende Gesellschaft ist dabei die AZO GmbH + Co. KG.
Dadurch wächst zusammen, was zusammen gehört.
Auf der Basis verschlankter Organisationsstrukturen, werden wir die Arbeitsprozesse u.a. im Engineering interdisziplinär und effizienter gestalten. Dadurch werden wir die Leistungsfähigkeit und Servicequalität weiter steigern. Im Zuge der digitalen Transformation ist dies ein wichtiger Meilenstein für die AZO Gruppe.

Durch den Zusammenschluss werden wir das enorme Potential unserer Mitarbeiter verbinden. Wir glauben, dass dies der richtige Zeitpunkt und Weg ist, um AZO noch breiter auf die Bedürfnisse unserer Kunden und für die herausfordernde Zukunft auszurichten. Der mechatronische Ansatz bedingt eine engere Verzahnung von Verfahrenstechnik und Steuerungs-IT, um unsere Anlagen noch effizienter und produktiver zu gestalten. Wir nehmen die Herausforderung der digitalen Transformation gerne an, mit dem Ziel, für unsere Kunden reale Mehrwerte zu schaffen.
Wir nehmen die Herausforderung „Zukunft“ gerne an, mit dem Ziel, für Sie als unsere Kunden reale Mehrwerte zu schaffen.
Wir bieten Ihnen auch die nötige Kontinuität, denn Ihre vertrauten Ansprechpartner bleiben Ihnen erhalten.
Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist die Grundlage, um Potentiale zu heben, näher am Kunden zu sein und zielgenau die Kundenanforderungen zu erfüllen. Diese Basis ist durch die Verschmelzung nunmehr geschaffen und unsere Kunden profitieren von deren Synergien. Dabei bieten wir aber auch die nötige Kontinuität, denn die vertrauten Ansprechpartner bleiben erhalten. So entsteht eine Win-win-Situation, bei der wir in eine zukunftssichere und erfolgreiche Partnerschaft investieren.
Wir freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Zimmermann
CEO AZO Group
Dieter Herzig
CDO AZO Group